HOTFORM Mehrlagenkammerofen
für Platinen

EBNER | Produkte | Aluminiumindustrie | Platinen | Mehrlagenkammerofen

Wärmebehandlungsanlagen für die Aluminiumindustrie

HOTFORM Mehrlagenkammerofen für Platinen.

Aluminium zeichnet sich durch die Kombination des geringen Gewichtes und einer hohen Festigkeit aus. Aluminium-Warmumformteile werden zunehmend in den Automobil- und Luftfahrtindustrien eingesetzt, um komplexe Formen in nur einem Arbeitsschritt zu erzeugen.

EBNER unterstreicht seinen Ruf als wettbewerbsfähigster und innovativster Full Solution Provider mit einer weiteren Neuheit: ein Wärmebehandlungsofen für Warmumformplatinen aus Aluminium für die Automobilindustrie.

Bis zu 1 x 2,1 m große Platinen werden auf zwei Ebenen von oben und unten erwärmt. Die Platinen werden einzeln entnommen und in die Presse zum Warmumformen gelegt. Das gezielte und eigens auf diese Anwendung  abgestimmte Luftleitsystem im Ofen führt zu bester Temperaturgleichmäßigkeit und schnellen Aufheizraten.

Der CQI-9 konforme HOTFORM Mehrlagenkammerofen ist mit einer effizienten und leistungsfähigen elektrischen Heizung ausgeführt.

Durch das Warmumformen kann eine hohe Umformbarkeit der Aluminiumplatinen erreicht werden. Ein nachfolgendes Warmauslagern ermöglicht eine hohe Festigkeit der Platinen.

Technische Daten.

  • Legierungen: AA2XXX, AA5XXX, AA6XXX, AA7XXX
  • Prozesstemperatur: bis 560°C
  • Temperaturgleichmäßigkeit: +/- 5°C
  • Beheizung: elektrisch beheizt
  • Platinendimensionen:
    • Stärke: 1 – 5 mm
    • Breite: bis zu 1000 mm
    • Länge: bis zu 2100 mm