HICON STOSSOFEN
für Walzblöcke
HICON STOSSOFEN
für Walzblöcke

EBNER | Produkte | Aluminiumindustrie | Walzblöcke | Stoßofen

Wärmebehandlungsanlagen für die Aluminiumindustrie

HICON Stoßöfen für Walzblöcke.

Der HICON Stoßofen stellt heute das modernste Konzept zum Anwärmen und Homogenisieren von Aluminiumwalzblöcken dar. Im Gegensatz zu traditionellen Glühanlagen (z. B. Tieföfen) ist der HICON Stoßofen eine semikontinuierlich arbeitende Anlage. Unter Anwendung der Hochkonvektionstechnik (HICON = high convection) können mit leistungsstarken, spezifisch angepassten und verlustarmen Ofenatmosphären-Umwälzsystem optimale Strömungsbedingungen und vor allem höchste Wärmeübertragungsleistung an der Charge erzielt werden.

HICON Blockstoßöfen zeichnen sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • kurze Aufheizzeiten der Walzblöcke
  • vollautomatischer Betrieb der Anlage
  • niedriger Energieverbrauch
  • einfache Bedienung und Prozessführung
  • Temperaturgleichmäßigkeit in der gesamten Charge < 6 K
  • höchste Lebensdauer von Schlüsselteilen der Anlage
  • keine Beschädigungen der Walzoberflächen
  • geringer Wartungsaufwand

Die Anlage kann auf Wunsch so ausgestattet werden, dass die in der Automobil- und Flugzeugindustrie verlangten Standards eingehalten werden. Prinzipiell sind dies die AMS 2750E (SAE-Aerospace) in der Luftfahrt-, sowie die CQI-9 (AIAG) in der Automobilindustrie.