Home  PRODUKTE  Stahlindustrie  Band  HITT® - Haubenofen 

Wärmebehandlungsanlagen für die Stahlindustrie

HITT ® - Hochtemperatur-Haubenofenanlagen

Für die Wärmebehandlung von kornorientiertem Elektroband und anderen Werkstoffen oder Bauteilen, welche eine Glühtemperatur zwischen 850 °C und 1200 °C erfordern, wird der HITT®-Haubenofen (high temperature and tight) in gasbeheizter oder elektrisch beheizter Ausführung gefertigt.

Die Sicherheitskonzepte für das Glühen in Wasserstoff wurden vom Konzept der HICON/H2®- Haubenöfen übernommen. Die Erwärmung des Glühgutes erfolgt durch die Strahlungswärme von Heizhaube und Schutzhaube.

Die Abkühlung erfolgt mit Einsatz von Kühlhauben, die bis unter die Zündgrenze des Wasserstoffs arbeiten können, weil ein metallisch dichter Glühraum gegeben ist.

Anwendungsbereiche:

  • Kornorientierte Elektrobandbunde, Stückgüter

Ausführung:

  • gasbeheizt oder elektrisch beheizt für eine Materialtemperatur bis 1200 °C

Schutzgasarten:

  • bis 100 % H2 und je nach Anforderung durch den Kunden

 

 

 

HITT ® Stahlband

Hochtemperatur Wasserstoffglühe
HITT® Haubenofen für Elektroband

Copyright ©2017 by EBNER Mitglied der WIRTSCHAFTSKAMMER ÖSTERREICH

Österreichische Staatswappenträger


Industrieofenbau

Österr. Staatswappenträger
nach §68 GewO