Wärmebehandlung für Stahl bei EBNER
Wärmebehandlung für Aluminium bei EBNER
Wärmebehandlung für Buntmetalle bei EBNER
Luftfaht Automobil Anwendungen
Customer Service und Komponenten bei EBNER
Berichte von EBNER
Home  PRODUKTE  Stahlindustrie  Band  H2 Kontiglühlinien 

 HICON/H2Q® CAL Kontiglühlinie

Die erste 100% HKontiglühlinie für Automobilstahl mit H2-Jet Quench.

EBNER unterstreicht seinen Ruf als wettbewerbsfähigster und innovativster Full Solution Provider mit einer weiteren Weltneuheit: einer kontinuierlichen Glühanlage mit 100 % Wasserstoffatmosphäre und 100 % Wasserstoff-Abschreckung statt einer Wasser-Quench. Der Durchsatz der Anlage ist 20 Mal höher als der einer konventionellen Vergütelinie für Kohlenstoffstähle, und das bei erhöhter Qualität, Flexibilität und noch mehr Banddimensionen. Die horizontale Ausführung erreicht 18t/h, höhere Durchsätze können mit unserer vertikalen Ausführung erzielt werden.

Die HICON/H2Q® CAL Kontiglühlinie von EBNER mit modernster Quench kann AHSS-Stähle in Qualitäten wie DP, TRIP, Martensit, Q&P u.v.m. mit Festigkeitswerten von 580 - 1700 MPa bei unvergleichbarer Planheit behandeln.

Im Detail

Als Weltmarktführer hat EBNER durch jahrzehntelange Erfahrung mit Wasserstoff-Atmosphären sowie der Wärmebehandlung von Automotive-Stählen seinen Ruf für Qualität und Sicherheit bei Wasserstoff- Betrieb erarbeitet und verdient.

Die Wasserstoff-Quench ist eine Revolution in kontrollierter Abkühlung. Durch erstaunlich hohe Abkühlgradienten über 200 K/s.mm (siehe Temperaturkurve) sowie der Möglichkeit, die Temperatur auf einem technologisch vorteilhaften Niveau abzufangen, werden höchste Durchsätze erzielt. Weiters hat der Kunde verschiedenste Möglichkeiten, das Materialgefüge weiter umzuwandeln.

Bestes Material

  • >200 K/s.mm Abkühlgradient in der Quench.
  • Präzise Kühlung über das gesamte Bandprofil, Breite und Länge.
  • Ausgezeichnete Planheit und sauberste Oberfläche.
  • Einzigartige Quench-Einstellungen für UHSS/AHSS geeignet, sowie für AHSS der nächsten Generation.
  • Bis zu 100 % Martensit.
  • Dualphasen-Stahl mit variablem Volumenanteil von Ferrit und Martensit.
  • TRIP und Komplexphasenstahl mit variablem Volumenanteil von Martensit, Bainit, Restaustenit und Ferrit.
  • 580 - 1700 Mpa Festigkeit.

Neueste Referenz

Eine EBNER 100% HICON/H2Q® CAL Kontiglühlinie ist Anfang 2017 erfolgreich in Betrieb gegangen. HyCAL Corp. wird damit die erste Firma in Nordamerika sein, die kontinuierliche Wärmebehandlungen von Stahl unter reiner Wasserstoffatmosphäre für Lohnglühungen anbieten kann.

Der EBNER Vorteil ist maßgeblich geprägt von unserem F&E Großlabor und seinem erfahrenen Entwicklungsteam (siehe Foto), das innovativen Anlagen, wie diese, im Produktionsmaßstab erforscht, erprobt und weiterentwickelt.

H2 Kontiglühlinien

Ofenauslauf
Ofenbedienseite

Copyright ©2017 by EBNER Mitglied der WIRTSCHAFTSKAMMER ÖSTERREICH

Österreichische Staatswappenträger


Industrieofenbau GmbH

Österr. Staatswappenträger
nach §68 GewO

Industrieofenbau - Österr. Staatswappenträger nach §68 GewO

Copyright ©2017 by EBNER Mitglied der WIRTSCHAFTSKAMMER ÖSTERREICH