Home  PRODUKTE  Automation 

Automation

AUTOMATISIERUNG – All Systems go Industrie 4.0

Die ständig steigenden Anforderungen an die Qualität der Produkte und der Produktionsanlagen sowie das Bestreben im Produktionsablauf immer effizienter zu werden, fordern den Anlagenbauer zur kontinuierlichen Implementierung neuer Funktionen und zeitgemäßer Technik.

Dadurch kommt heute der Automatisierung von Prozessabläufen, Überwachung und Qualitätssicherung sowie Koordinierung des Materialflusses mit den übergeordneten Produktionsabläufen größte Bedeutung zu.

In Zusammenarbeit mit unseren Kunden haben wir intelligente Konzepte entwickelt, die kompakt, effektiv und erweiterungsfähig sind und deren Komponenten schon vielfach ihre Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit unter Beweis gestellt haben.

KOMPETENZ AUS EINER HAND

Engineering, Fertigung und Qualitätskontrolle

EBNER rüstet seit Bestehen Wärmebehandlungsanlagen aus eigener Produktion mit hochwertiger Elektroausrüstung aus. Dadurch ist auf dem Gebiet der Elektrik, Elektronik, Datenverarbeitung und Verfahrenstechnik umfassende Erfahrung vorhanden.

Die vom Hause EBNER entwickelten Elektroausrüstungen umfassen den kompletten Leistungs- und Steuerungsteil sowie die dazugehörigen Visualisierungs- und Prozessleitsysteme einschließlich Software, mathematische Modelle und Dokumentation.

VISUAL FURNACES® DAS Prozessleitsystem

Das Prozessleitsystem VISUAL FURNACES® ist eine Entwicklung von EBNER und basiert auf dem Microsoft.NET Framework und wurde mit C# realisiert.

Neben der üblichen Anlagenvisualisierung sind aber hauptsächlich Optimierungsfunktionen für verschiedenste Anwendungszwecke auf VISUAL FURNACES® verfügbar.

STACKperfect - Automatische Bundstapeloptimierung

  • Berücksichtigung der technologischen Anforderungen
  • Effiziente Nutzung der vorhandenen Betriebsmittel

mehr Infos zu STACKperfect

mehr Infos zu <span style="color:#0884c9;">STACK</span><span style="font-size: 10pt;">perfect</span>

Bei Haubenofenanlagen erfolgt die Stapelbildung nach technologischen Vorgaben, wobei eine möglichst gleichmäßige Temperaturverteilung im Stapel und eine maximale Ofenauslastung angestrebt wird.

Automatische Stapelbildung beim HICON/H2® Haubenofen

TREATperfect - Mathematische Modelle

  • Optimierung der Prozesszeiten
  • Reduzierter Energieverbrauch und Emissionsausstoß
  • Automatische Korrektur von Störeinflüssen

mehr Infos zu TREATperfect

mehr Infos zu <span style="color:#0884c9;">TREAT</span><span style="font-size: 10pt;">perfect</span>

Mit TREATperfect werden variable Heiz- und Kühlzeiten abhängig von den Materialdaten vor Beginn der Wärmebehandlung automatisch errechnet und im Online-Betrieb mehrfach überprüft mit dem Ziel, Abweichungen bzw. Störungen auszugleichen.

effiziente Wärmebehandlung für HICON/H2® Produktlinie

OPERATEperfect - Die OOE-Kennzahl im Fokus

  • Erkennen von Engpässen im Produktionsablauf
  • Erschließen von Kapazitätsreserven

mehr Infos zu OPERATEperfect

mehr Infos zu <span style="color:#0884c9;">OPERATE</span><span style="font-size: 10pt;">perfect</span>

Basierend auf das standardisierte OEE-Kennzahlenmodell (Overall Equipment Effectiveness) werden systematisch Zeitverluste erfasst, bewertet und zur Berechnung einer Effizienzkennzahl verwendet.

Anlageneffizienz als wichtige Kennzahl bei Industrieanlagen

WEBperfect - Weltweiter Zugriff auf Produktionsdaten

  • Zugriff auf aktuelle Produktionsdaten
  • Archivdatenanalyse

INFOperfect - Immer informiert über SMS- oder E-Mail Dienste

  • Selektive Anlageninformation wie z.B. wichtige Störmeldungen oder Prozessereignisse

PROCESSperfect – Die statistische Prozesskontrolle

  • Frühzeitige Erkennung von negativen Einflüssen auf den Prozessablauf
  • Stabile Prozesse für gleichbleibende Produktqualität
  • Kennzahlen werden produktbezogen aufgezeichnet und stehen für weitere Auswertungen zur Verfügung.

mehr Infos zu PROCESSperfect - SPC Tool

mehr Infos zu <span style="color:#0884c9;">PROCESS</span><span style="font-size: 10pt;">perfect</span> - SPC Tool

Mit diesem Modul lässt sich feststellen mit welcher Sicherheit eine Prozessgröße innerhalb der Toleranzen liegt. Daraus können vorbeugende Schritte abgeleitet werden. Dies ermöglicht es Wartungsarbeiten und Ersatzteilbeschaffung rechtzeitig zu planen und lange Stillstandszeiten inklusive der damit verbundenen Kosten zu reduzieren.

SPC-Tool für HICON/H2®-Anlagen

mehr Infos zu PROCESSperfect - Prozessoptimierung

mehr Infos zu <span style="color:#0884c9;">PROCESS</span><span style="font-size: 10pt;">perfect</span> - Prozessoptimierung

Neben den klassischen statistischen Aussagen wie dem Mittelwert, der Standardabweichung, Min-Max Werten und anderer Größen steht der aussagekräftige Prozessfähigkeitsindex zur Verfügung.

Umfangreiche statistische Werte zur Prozessoptimierung

MAINTAINperfect – integrierte Instandhaltungsverwaltung

  • Dieses Instandhaltungs-Modul erleichtert die Verwaltung und Planung der in der Betriebsanleitung definierten Instandhaltungs- und Wartungsanweisungen. Zudem können kundenspezifische Servicearbeiten eingegeben werden.

mehr Infos zu MAINTAINperfect

mehr Infos zu <span style="color:#0884c9;">MAINTAIN</span><span style="font-size: 10pt;">perfect</span>

Instandhaltungsaufgaben auf einen Blick.

STATISTISCHE BEURTEILUNG

  • Über statistische Auswertungen wie beispielsweise die Fehlerhäufigkeit für die Gesamtanlage oder für individuelle Aggregate können vorbeugende Wartungsarbeiten oder Ersatzteilbeschaffung organisiert werden.

mehr Infos zu STATISTISCHE BEURTEILUNG

mehr Infos zu <span style="color:#0884c9;">STATISTISCHE BEURTEILUNG</span>

tendenzielle Erkennung bei Störungen
Produktionsleistungen im Vergleich

MOBILE Bedieneinheit

  • Diese erleichtert die Wartung und ermöglicht eine Prozessüberwachung im Anlagenbereich und dient gleichzeitig als Programmiereinrichtung für die SPS.

mehr Infos zu MOBILE Bedieneinheit

mehr Infos zu <span style="color:#0884c9;">MOBILE Bedieneinheit</span>

Mobile Anlagenbedienung mit VISUAL FURNACES®

Copyright ©2017 by EBNER Mitglied der WIRTSCHAFTSKAMMER ÖSTERREICH

Österreichische Staatswappenträger


Industrieofenbau

Österr. Staatswappenträger
nach §68 GewO