Wärmebehandlung für Stahl bei EBNER
Wärmebehandlung für Aluminium bei EBNER
Wärmebehandlung für Buntmetalle bei EBNER
Luftfaht Automobil Anwendungen
Customer Service und Komponenten bei EBNER
Berichte von EBNER

Wärmebehandlungsanlagen für die Aluminiumindustrie

HICON® Haubenöfen für Kondensatorfolie

Folien für die Elektronikindustrie müssen allerhöchste Qualitätsansprüche erfüllen. So wird z. B. raffiniertes, hochreines Aluminium für die Herstellung von Hochkapazitäts-Kondensatorfolie für Elektrolytkondensatoren verwendet.

Der geforderte Reinheitsgrad des Aluminiums steigt mit der Betriebsspannung. So ist für Niedervoltkondensatoren die Qualität AI3N8 ausreichend, während der Hochvoltbereich die Qualität AI4N (AI 99,99 %) erfordert.

Nur eine hochreine Schutzgasatmosphäre während der Glühung ermöglicht die Bildung einer gleichmäßigen Al2O3-Schicht an der Folienoberfläche, wodurch die nachfolgende "Tunnelätzung" begünstigt wird. Die Glühtemperaturen liegen im Bereich zwischen 550 °C und 620 °C; es ist ein Schutzgastaupunkt von unter -30 °C erforderlich.

Um diese strengen Kriterien zu erfüllen, muss die Glühung in einem Ofen mit gas- und vakuumdichter Retorte erfolgen. Dafür eignet sich besonders der HICON® Haubenofen.

Haubenofen

Reinaluminiumfolie
Vakuum Haubenofen

Copyright ©2017 by EBNER Mitglied der WIRTSCHAFTSKAMMER ÖSTERREICH

Österreichische Staatswappenträger


Industrieofenbau GmbH

Österr. Staatswappenträger
nach §68 GewO

Industrieofenbau - Österr. Staatswappenträger nach §68 GewO

Copyright ©2017 by EBNER Mitglied der WIRTSCHAFTSKAMMER ÖSTERREICH